19 Goldmedaillen bei den Kreisjugendspielen der Leichtathleten

Sport • 11.06.2018

Es war wieder ein rundum gelungener Leichtathletiktag. Diese Einschätzung gebührt nicht nur dem Wetter und dem reibungslosen Ablauf der Veranstaltung, in erster Linie gilt sie für die tollen Leistungen unserer Sportler.

Überragende Starterin des Wettkampfes war Sophie Reppin aus der 10. Sie gewann alleine 5 Goldmedaillen (100m, 800m, Staffel, Hochsprung und Weitsprung). Kaum minder erfolgreich war Lea Wehrenberg, die 4 goldene und eine silberne Medaille gewann. Die Entdeckung des Tages aber war Ben Bretschneider aus der 8b. Als Wettkampfnewcomer holte er sich den kompletten Satz Edelmetall. Beachtenswert auch die 1,45m von Justine Lorenzen (7a) im Hochsprung.

Weitere Medaillen gewannen:

Louisa Kober:                    1x Gold, 1x Bronze

Hannah Drokur:               1x Bronze

Noah Roloff:                     2xGold, 1x Silber

Richard Gottschling:       1x Silber

Wanda Hähni:                   1x Silber

Lisa Brummund:              1x Gold

Marius Michelson:          2x Bronze

Margarethe Oldenburg:1x Gold

Lisa Zimmermann:          2x Silber

Carla Nagel:                       1x Bronze

Nico Möhr:                        1x Gold

Tommy Güldenpenning:2x Gold, 1x Bronze

Unser Dank gilt aber auch ebenso den fleißigen Helfern in den Kampfgerichten.

Beitrag und Fotos: Herr Burmester

Von |2018-06-11T09:02:36+00:0011. Juni 2018|Unkategorisiert|