Projekt Beschreibung

Im Geschichtsunterricht erlernen die Schülerinnen und Schüler in einer Doppelstunde pro Woche die Besonderheiten der politischen und gesellschaftlichen Entwicklung einzelner Länder. Den Schwerpunkt bildet dabei die Entwicklung Deutschlands von der Entstehung bis zur Gegenwart. Die Schüler/innen werden befähigt, historische Quellen zu interpretieren und sich kritisch mit ihnen auseinanderzusetzen, oft werden hier stichhaltige Fakten benötigt, die von den Lehrern oder Buchquellen gegeben werden, um die Argumente der Gegenpartei zu bestätigen oder zu entkräften.

Die Fotos zeigen Plakate aus dem Geschichtsunterricht; Fotos: ThorbenThielke

Titelbalken by Dmitrij Paskevic on Unsplash