Projekt Beschreibung

Sozialkunde ist ein Pflichtfach für alle Schüler/-innen in den Jahrgangsstufen 8 bis 10 und wird epochal/halbjährig unterrichtet. In den Klassenstufen 11 und 12 findet der wählbare Unterricht durchgängig mit 2 Stunden pro Woche statt.

Aufgabe des Sozialkundeunterrichts ist es, zur Entwicklung politischer Mündigkeit beizutragen. In seinem Zentrum steht der Mensch als soziales und politisches Wesen. Die wichtigsten Themenfelder sind Sozialisationsinstanzen und Sozialisationsprobleme (Klasse 8), die staatliche Organisation der Bundesrepublik Deutschland (Klasse 9) und die Internationale Politik (Klasse 10). In den höheren Klassen werden die Themen vertieft behandelt (Das politische System der Bundesrepublik Deutschland, Gesellschaft, Internationale Politik, Recht).

Titelbalken by Joakim Honkasalo on Unsplash