Eine besondere Musikstunde

Musik/Unterricht • 25.10.2018

Am 18.10.2018 fand in der Klasse 7a eine besondere Musikstunde statt. Frau Schüler von der Musikschule Anklam stellt die Instrumentengruppe der Flöten vor.  Zum Einstieg erklang Claude Debussys Syrinx – eine Komposition für Querflöte. Die Vorstellung der verschiedenen Flöten, wie z.B. der verschiedenen Block-und Traversflöten war sehr interessant, da Frau Schüler verschiedene Exemplare mit in den Unterricht brachte und auch näher erläuterte.

Richard und Johann Schüler spielten dann zusammen ein Stück von Johann Sebastian Bach – die Badinerie aus der Orchestersuite h-Moll, was bei den Schülern mit viel Begeisterung aufgenommen wurde.

Dass man auch zusammen mit einem Reisewecker Musik machen kann, bewies Frau Schüler mit dem Stück „Wake up“.

Der Höhepunkt der Stunde war dann  das Spiel in einem Querflötenflaschenorchester. Die Schüler spielten auf unterschiedlich gefüllten Flaschen den Titel „Fuchs, du hast die Ganz gestohlen“ und klatschten dazu einen in der vorherigen Stunde eingeübten Rhythmus.  Nach einer kurzen Übungsphase haben alle Schüler dieses Musikstück erfolgreich vorgespielt!

Diese besondere Stunde wird uns noch lange im Gedächtnis bleiben!

Ein großer Dank geht an unsere Musiker Emma, Johann, Richard und besonders an Frau Schüler, die keine Mühen gescheut hat, um  allen Schülern  dieses außergewöhnliche Erlebnis zu bereiten.

Text und Fotos: Frau Usczeck

Von |2018-10-30T14:29:23+00:0025. Oktober 2018|Unterricht|